Preisverleihung

Fünfzehn Projekte wurden von der Jury als hessische Landessieger „Ab in die Mitte!“ 2017 ausgewählt. Die Ministerin übergab am 25. April in der Orangerie in Fulda Fördermittel in Höhe von gut 160.000 Euro für Projekte, die zur Vitalisierung und Attraktivitätssteigerung der hessischen Innenstädte beitragen und sich in besonderer Weise mit dem Thema „Mein Herz schlägt regional!“ beschäftigen.

„Die eingereichten Konzepte waren auch in diesem Jahr wieder reich an Vielfalt und Qualität. Das Motto „Mein Herz schlägt regional!“ hat wohl zu besonders viel Kreativität angespornt. Auch das außergewöhnlich große bürgerschaftliche Engagement war deutlich zu spüren“, betonte die Ministerin.

Veranstaltungen

nächste Seite