Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern

Bernhard Mundschenk, Geschäftsführer

 

Die Verankerung in der Region ist seit jeher ein Markenzeichen des Handwerks. Die drei hessischen Handwerkskammern unterstützen daher ganz bewusst die Initiative „Ab in die Mitte!“. Belebte und lebhafte Innenstädte mit Handwerkern und Gewerbetreibenden sind unabdingbar für die Lebensqualität von (Innen-)Städten, wo auch z. B. Bäckereien, Metzgereien, Uhrmacher oder Schuhmacher zu finden sind. Das Handwerk hat sozusagen ein vitales Interesse an funktionierenden Innenstädten. Wir freuen uns daher auf die nächste Runde von „Ab in die Mitte!“.

Nächste Seite

Initiatoren